Freiwillige Feuerwehr Callenberg

Freiwillige Feuerwehr Callenberg

Menü

Einsatzticker

Einsatz 27 / 21 Brand-2 Einfamilienhaus, 1 Stockwerk, Talstraße Langenchursdorf 

Am 23.07.2021 um 22:38 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Langenchursdorf, Langenberg-Meinsdorf und Callenberg nach Langenchursdorf in die Talstraße gerufen.

Laut Einsatzstichwort handelte es sich um einen Brand in einem Einfamilienhaus. 🔥

An der Einsatzstelle zeigte sich dann eine starke Verrauchung des 1 Stockwerkes. Zum Glück waren keine Menschenleben in Gefahr. Leider hatte ein Hund der Familie nicht so viel Glück, er verlor im dichten Rauch sein Leben. Ein zweiter konnte in Sicherheit gebracht werden. 

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Langenchursdorf übernahmen den ersten Innenangriff zur Brandbekämpfung.

Ein zweiter Trupp zur Brandbekämpfung wurde dann durch die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf gestellt. Dieser kümmerte sich um die weitere Belüftung und die Nachlöscharbeiten.

Weitere Atemschutztrupps aus Limbach-Oberfrohna kontrollierten dann das 2 Obergeschoss.

Die Wasserversorgung wurde über ein Standrohr zum Tanklöschfahrzeug Callenberg und weiter zum Löschgruppenfahrzeug von Langenchursdorf bis hin zu einem Verteiler der vor dem Brandobjekt platziert wurde aufgebaut. 

Nach ca 30 Minuten war das Feuer gelöscht. 

Um 0:58 Uhr wurde dann die Ortsfeuerwehr Grumbach zu einer nächtlichen Brandwache nachalarmiert um die Kameraden/-innen die sich bis dahin im Einsatz befanden abzulösen. Mit der Brandwache dauerte der Einsatz 7,5h Stunden. 

Wir bedanken uns bei den Kameraden/-innen für ihre Einsatzbereitschaft, ebenso geht ein Dank an die Stadtfeuerwehr Limbach-Oberfrohna, welche uns wieder tatkräftig unterstützte. 🤝

Auch hier respektieren wir den Wunsch der Eigentümer, sie möchten nicht, dass Bilder ihres Hab und Guts veröffentlicht werden.

Wir wünschen den Betroffenen viel Kraft in dieser schweren Zeit. 

In diesem Sinne Gut Wehr. 

Eure Freiwillige Feuerwehr Callenberg. 🚒

Einsatz 26 / 21 THL - 1 Baum Falken, Limbacher Straße / Am Berg

Ebenfalls am 17.07.2021 um 21:10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf zum zweiten Einsatz 📟 des Tages, kurz nach dem ersten gerufen. Auch hier war die Aufgabe einen Baum 🌳 mittels Kettensäge von der Fahrbahn zu beseitigen.

Die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf  wurde durch die Polizei angefordert, die den Baum auf der Straße bemerkt hatte. 

Nach ca 30 Minuten konnte die Ortsfeuerwehr wohlbehalten in das Gerätehaus zurückkehren. 

Nach ersten Erkenntnissen fegte eine Windhose durch die Ortschaft. 

Auch hier ein Dankeschön für den zweiten Einsatz des Tages 💪🚒. 

Einsatz 25 / 21 THL - 1 Baum Falken, Mühlenweg

Am 17.07.2021 um 20:15 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf nach Falken auf den Mühlenweg gerufen.

Vor Ort lagen zwei Bäume 🌳 auf der Straße die jeglichen Rettungsweg versperrten. 

Die Kameraden beseitigten die Bäume mittels Kettensäge nach ca einer dreiviertel Stunde war der Einsatz beendet. Somit war die Straße schnell wieder befahrbar. 

Ein Dank an die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf für Ihren Einsatz 🚒👌. 

Einsatz 24 / 21 Brand 1 - Freiland Langenchursdorf  Bräunsdorfer Straße 

Um 3:13 Uhr des 10.07.2021 wurde die Ortsfeuerwehr Langenchursdorf zu einem Brand auf die Bräunsdorfer Straße gerufen. 

Vor Ort war die Polizei die den Brand gemeldet hatte. Jedoch war dies ein genehmigtes Feuer zur Borkenkäfervernichtung, was am Vortag entfacht wurde und durch die Ortsfeuerwehr Langenchursdorf mehrere Stunden kontrolliert und beobachtet worden war bis es keine Gefahr mehr darstellte. 

Um eine weitere Alarmierung zu vermeiden hielten die Kameraden/-innen eine Brandwache die  bis in den Morgen reichte. 

Vielen Dank an die Kameraden/-innen der Ortsfeuerwehr Langenchursdorf für Ihren Einsatz. 🚒💪

Einsatz 23 / 21 THL-1 Betriebsmittel Am Fichtenthal, auslaufende Betriebsmittel nach Verkehrsunfall 

Am 05.07.2021 wurde die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf um 12:38 Uhr ins Fichtenthal zu einem Verkehrsunfall gerufen.

Vor Ort war ein PKW von der Straße abgekommen und mit einem Zaun und mehreren Zaunssäulen kollidiert. Die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Batterie ab, die ölhaltigen Betriebsmittel wurden abgebunden. 

Auf Bitte der Beteiligten, erfolgt kein Bild der Unfallstelle sondern nur ein Bild der Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf. 

Vielen Dank an die Kameraden der Ortsfeuerwehr 💪🚒

Einsatz 22 / 21 THL - 1  Baum  Callenberg OT Langenchursdorf Waldenburger Straße Baum über Straße 

Nach einer etwas längeren Pause ertönte heute am 25.06.2021 um 19:10 Uhr die Sirene 🔊 und die Digitalmeldeempfänger 📟 der Ortsfeuerwehr Langenchursdorf.

Gemeldet war ein Baum der über einer Straße liegen sollte, vor Ort lag dann der Baum quer über der Bach und ragte in den Fahrbahnbereich. 

Mittels Kettensägen und Technik von Herrn Jens Adam mit einem Teleskoplader sowie dem Radlader und dem Transporter des Bauhofes Callenberg konnte die Einsatzstelle abgearbeitet werden. 

Während des 2 stündigen Einsatzes blieb die Straße voll gesperrt. Zum Schluss säuberten die Kameraden den Straßenbereich ordnungsgemäß mit dem Schnellangriff und spülten den Dreck weg. 

Wir bedanken uns bei Herrn Jens Adam für die Technik und dem Bauhof Callenberg und der Ortsfeuerwehr Langenchursdorf für Ihren Einsatz bei diesen regnerischen Verhältnissen. 


Eure Freiwillige Feuerwehr Callenberg. 🚒

© Freiwillige Feuerwehr Callenberg