sd main logo

Freiwillige Feuerwehr Callenberg

Freiwillige Feuerwehr Callenberg

Menü

Einsatzticker

Einsatz 17 / 21 THL-1 Baum auf PKW gestürzt 

Am heutigen Mittwoch den 05.05.2021 um 15:11 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Grumbach auf die S 255 gerufen.

Laut Einsatzstichwort lag ein Baum auf einem PKW. 

Am Einsatzort befand sich schon die Freiwillige Feuerwehr St. Egidien die den Baum schon beräumt hatte, somit konnte die Ortsfeuerwehr Grumbach den Einsatz abbrechen. 

Dennoch vielen Dank an die Kameraden der Ortsfeuerwehr Grumbach für ihre Einsatzbereitschaft. 🚒📟

Einsatz 16 / 21  THL 1 VKU mittel PKW überschlagen, Person 1 leicht verletzt 

Heute am 27.04.2021 um 11:05 Uhr ertönten die Digitalmeldeempfänger und die Sirenen der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf erneut.

Der Einsatz führte die Kameraden nach Falken auf die Hohensteiner Straße. 

Aus bislang ungeklärter Ursache überfuhr ein PKW eine Zaunssäule, zerstörte ein Zaunsfeld und blieb auf einer Zaunssäule hängen. Ob der PKW sich überschlagen hat bleibt offen. 

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf sicherten die Einsatzstelle sowie das Fahrzeug und stellten den Brandschutz sicher. 

Die Person war bereits aus dem Fahrzeug und wurde versorgt. 

Die Einsatzstelle wurde abgesperrt und der Polizei übergeben. 

Vielen Dank an die Kameraden der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf. 🚒📟

Einsatz 15 / 21 Brand Wald Langenchursdorf Siedlerstraße

Am heutigen Samstag den 24.04.2021 um 21:02 Uhr  wurden die Ortsfeuerwehren Langenchursdorf, Langenberg-Meinsdorf und Callenberg nach Langenchursdorf in die Siedlerstraße gerufen. Gemeldet war ein Feuerschein im Wald.

Am Einsatzort wurde auf die schnelle kein Feuer gefunden, die Ortsfeuerwehr Langenchursdorf erkundete das Gebiet weitläufig, die weiteren herbeigerufenen Kräfte blieben auf der Waldenburger Straße vorerst in Bereitstellung. 

Nach ca 15 Minuten erfolgte Einsatzabbruch, die Polizei entdeckte im Wald ein unbeaufsichtigtes Lagerfeuer welches noch glimmte. Es wurde durch die Ortsfeuerwehr Langenchursdorf eine Restablöschung mittels Pulverlöscher vorgenommen und die Gefahr beseitigt. 

Der Dank gilt den zahlreichen Einsatzkräften der Ortsfeuerwehren zu dieser späten Stunde.

Auch hier appellieren wir noch einmal an die Vernunft der Bürger und verweisen nochmals auf den letzten Beitrag zu den Feuern. 🔥

Freiwilligen Feuerwehr Callenberg 🚒

Einsatz 14 / 21  Brand Fahrzeug bis 7,5t

Am 31.03.2021 wurde die Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf um 15:53 Uhr nach Falken auf die Rathausstraße gerufen. Dort sollte laut Einsatzstichwort ein Fahrzeug im Motorraum brennen. 

Vor Ort bestätigte sich die Lage, jedoch war das Feuer bereits aus und wurde durch einen Passanten gelöscht. Die Kameraden kontrollierten den Motorraum mittels Wärmebildkamera und klemmten die Batterie ab. Mit Ölbinder wurden noch Betriebsmittel in kleinem Maße abgebunden.

Nach ca. 1 h war der Einsatz beendet.

Wir bedanken uns bei den Kameraden der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf für die Einsatzbereitschaft 🚒💪.


Einsatz 13 / 21 TH 1 - Allgemein Rettungswagen festgefahren

Am heutigen Samstag den 20.03.2021 um 15:38 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Callenberg zur Befreiung eines festgefahrenen Rettungswagens auf die Grumbacher Straße gerufen.

Vor Ort bestätigte sich die Lage, der Rettungswagen ist auf einem Feldweg im Schlamm stecken geblieben. Zuerst übernahmen die Kameraden noch die  Tragehilfe in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst und transportierten den Verletzten zum Rettungswagen. Dann ging es an die Bergung. Der erste Bergungsversuch mit Muskelkraft und dem Antrieb des Rettungswagens schlug fehl. Ein Kamerad unterstützte dann mit seinem Jeep die Bergung, welche dann ohne weiteres gelang. 

Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz beendet und die Ortsfeuerwehr konnte wieder einrücken. 

Wir wünschen dem Verletzten eine schnelle Genesung. 

Vielen Dank an die Kameraden der Ortsfeuerwehr Callenberg 👌💪


Einsatz 12 / 21 Brand Feld / Wiese mittel

Am 13.03.2021 um 9:26 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Grumbach, Callenberg und Langenchursdorf auf die Lobsdorfer Str. nach Grumbach gerufen.

Hier brannte aus ungeklärter Ursache an einem Hang abgelegtes Reißig. 

Die Ortsfeuerwehr Grumbach und Callenberg zogen das Reißig auseinander und brachten Netzmittel auf, die Ortsfeuerwehr Langenchursdorf konnte die Einsatzstelle schnell wieder verlassen. 

Nach ca 1 Stunde war der Einsatz beendet und der Schwelbrand gelöscht. Somit konnten alle Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen. 

Vielen Dank an unsere Ortsfeuerwehren für die Einsatzbereitschaft bei den stürmischen Verhältnissen. 

© Freiwillige Feuerwehr Callenberg