sd main logo

Freiwillige Feuerwehr Callenberg

Freiwillige Feuerwehr Callenberg

Menü

Wissenswertes

🏳️ Wenn die Fahne auf Halbmast hängt 🏳️

Eine neue Fahne für unser Denkmal. Am heutigen Samstag, den 24.04.2021 wurde unter Einhaltung der Hygieneauflagen eine neue Fahne gehisst. 

Die Fahne wird von April bis Oktober am Mast zu sehen sein.

Alterspräsident Wolfgang Unger und Mitorganisator und Mitglied der Alters und Ehrenabteilung Ronald Landgraf zogen die Fahne empor. 

Wenn wir um verstorbene Kameraden/-innen trauern hängt diese Fahne 3 Tage auf Halbmast. In der Winterzeit wird die Fahne nicht am Mast zu sehen sein, nur wenn Kameraden von uns gegangen sind. 

Wir bedanken uns bei der Gemeindeverwaltung Callenberg für die finanzielle Unterstützung. 

 🚒 Eure Freiwillige Feuerwehr Callenberg 🚒

🚒+++++ Hexenfeuer abgesagt +++++🚒

Wie auch schon im letzten Jahr fallen die Traditionsfeuer auch in diesem Jahr durch die Pandemie wieder aus. 

Wir bitten die Bürger deshalb Ihren Grünschnitt nicht einfach zu verbrennen. Das Verbrennen des Grünschnittes ist laut Kreiswirtschaftsgesetz verboten. Bei Widerhandlungen muss mit einer Strafe von bis zu 300 Euro gerechnet werden. 

Erlaubt sind nur Feuer laut § 17 der Polizeiverordnung der Gemeinde Callenberg.

Die Freiwillige Feuerwehr Callenberg ist im Falle einer Alarmierung zu unklaren Rauchentwicklungen verpflichtet die Ursache dafür zu finden. 

Die Freiwillige Feuerwehr Callenberg bittet die Bürger der Gemeinde Callenberg um Beachtung.  

Eure Freiwillige Feuerwehr Callenberg.

 🚒📟👩‍🚒

Zur Polizeiverordnung geht’s hier entlang ⬇️

http://www.callenberg.de/front_content.php?idart=108

Jugendfeuerwehr schließt Deal mit Osterhase

Auch zu Ostern handelten die Jugendwarte der Freiwilligen Feuerwehr Callenberg einen Deal aus, so lieferte der Osterhase an die Jugendfeuerwehr Callenberg kleine Osternester aus.

Die Jugendwarte Doreen und Jörg verteilten diese wieder an die jungen Brandschutzhelfer.

Die Jugendwehrleitung und die Freiwillige Feuerwehr Callenberg wünscht allen ein Frohes Osterfest. 

Mannschaftstransportwagen Ortsfeuerwehr Grumbach
Mannschaftstransportwagen Ortsfeuerwehr Grumbach

Mannschaftstransportwagen erstrahlt im bekannten Design

Am 25.03.2021 erfolgte duch die Firma Renzani Mediendesign die Beklebung des Mannschaftstransportwagens der Ortsfeuerwehr Grumbach im bekannten Design. Es ist das selbe Design wie bei dem Mannschaftstransportwagen der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf. 

Alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Callenberg erhalten dieses Design wenn neue Fahrzeuge beschafft werden. Somit ist das Fahrzeug komplett beklebt und einsatzbereit. 

Die Freiwillige Feuerwehr Callenberg bedankt sich auch hier nochmal bei allen Beteiligten, insbesondere bei unserer Gemeindeverwaltung Callenberg, die in Sachen Fahrzeugbeschaffung viel möglich macht.

Der Mannschaftstransportwagen vorgestellt 

Das Grundfahrgestell ist ein VW T6, ausgestattet ist er mit einem 2,0 l Turbodiesel und verfügt über 150 Ps mit der Abgasnorm Euro 6, sowie einem 7 Gang Schaltgetriebe (Vorwärts 6, Rückwärts 1).

Das Fahrzeug besitzt einen Frontantrieb und verfügt über einen selbständig zuschaltenden Allradantrieb wenn dies nötig ist. 

Der Aufbau erfolgte durch das Autohaus Hohlfeld in Sohland. 

Fahrzeugkabine vorn / Beladung

Im vorderen Bereich des Fahrzeuges können ein Fahrer und ein Beifahrer Platz nehmen, der Fahrer kann über ein abnehmbares Bedienfeld Blaulicht, Martinshorn, Frontblitzer und diverse andere Funktionen bedienen. An dem Armaturenbrett befindet sich das festverbaute Fahrzeugfunkgerät. 

Zwischen den beiden Sitzen finden zwei Handsprechfunkgeräte und eine Handlampe ihren Platz. Für weiteren Stauraum ist eine  Aufbewahrungskiste für diverse Unterlagen verbaut wurden. 


Fahrzeugkabine hinten / Beladung

Im hinteren Bereich des Fahrzeuginnenraumes können 6 Kameraden Platz nehmen, neben einem klappbarem Tisch finden sich hinter den Sitzen noch 5  Verkehrsleitkegel. 

Im Kofferraum wurden weiter zwei Euro Blitzer verbaut um eine sachgemäße Absicherung der Einsatzstelle zu gewährleisten. Weiter verbaut wurde 1 x Adalit LED Handlampe, 1 x ABC-Handfeuerlöscher, 1 x Halligan-Tool, 1 x Verbandskasten K nach DIN 14142 und 2 Kisten mit diversen Einsatzmaterial.

+ + Nachruf unseren verstorbenen Kameraden + +

Wir trauern zutiefst um Alterskamerad Jardin Jost, ein Gründungsmitglied der Ortsfeuerwehr Grumbach. Er verstarb im Alter von 91 Jahren. Jardin Jost erreichte als Hauptlöschmeister stolze 73 Dienstjahre. Er ging am 25.01.2021 von uns. 
Ein weiterer Schicksalsschlag erreichte uns kurze Zeit später als Feuerwehrmann Tom Schettler, ebenfalls aus der Ortsfeuerwehr Grumbach, im Alter von gerade einmal 31 Jahren nach schwerer Krankheit am 07.02.2021 viel zu früh von uns ging. Tom war 16 Jahre lang Mitglied der Aktiven Einsatzgruppe und seit 04.03.2005 in der Ortsfeuerwehr Grumbach. 
Am 19.02.2021 verstarb Erhard Köhler im Alter von 82 Jahren. Er war Alterskamerad der Ortsfeuerwehr Langenberg-Meinsdorf. Erhard Köhler war Brandmeister und 65 Jahre lang der Feuerwehr treu. 
Die Freiwillige Feuerwehr Callenberg trauert mit den Angehörigen und auch wir sprechen den Familien und Hinterbliebenen unser Beileid und Mitgefühl aus. 
© Freiwillige Feuerwehr Callenberg